THEATRHYTHM FINAL FANTASY: CURTAIN CALL (3DS)



Titel Theatrhythm Final Fantasy: Curtain Call
System 3DS
Genre Geschicklichkeit
Entwickler Indies Zero
Publisher/Firma Square Enix
Altersfreigabe 12
Release 17.09.2014
Release EU 17.09.2014
Fachzeitschriften
M! Games 10/2014 83%
N-Zone 10/2014 85%
Theatrhythm Final Fantasy: Curtain Call

Theatrhythm Final Fantasy: Curtain Call ist die Fortsetzung von Theatrhythm Final Fantasy, welches im Juli 2012 für den Nintendo 3DS erschien, und enthält dreimal so viele Lieder und doppelt so viele spielbare Charaktere wie sein Vorgänger. Zusätzlich sind zwei neue Spielmodi verfügbar: Quest Medleys, in denen man zwischen FMS (Field Music Stage) und BMS (Battle Music Stage) alterniert - sowie der aufregende Versus (BMS) Mode, in dem Spieler Freunde und andere Spieler herausfordern können. Das Spiel beinhaltet ebenfalls eine Reihe an Anpassungsmöglichkeiten und Entwicklungselementen, für die die Final Fantasy-Reihe bekannt ist.

Theatrhythm Final Fantasy: Curtain Call lässt Spieler mit über 200 Liedern und über 60 spielbaren Charakteren aus der gesamten Final Fantasy-Reihe - inklusive Final Fantasy VII: Advent Children, Final Fantasy Tactics und den kürzlich erschienenen Lighning Returns: Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV: A Realm Reborn - ihre Lieblingsmomente erneut erleben, während sie sich ihren Weg durch Ereignisse, Umgebungen und Kampfsequenzen aus Final Fantasy bahnen.


Facts & Features:
  • Versus Battle Mode: Spieler können jetzt in Einzelkämpfen gegen Freunde und andere Spieler antreten.
  • Quest Medley Mode: Lieder aus dem umfangreichen Final Fantasy-Repertoire werden als Hintergrund für einzigartige Missionen genutzt; Spieler können ihren eigenen Weg in verschiedenen kurzen, mittellangen und langen Missionen wählen. Diese Missionen können ebenfalls mit Freunden geteilt werden.
  • Neue Charaktere: Das Spiel beinhaltet mehr als 60 Charaktere aus der ganzen Reihe, inklusive Barret (Final Fantasy VII) und Yuna (Final Fantasy X-2). Charaktere aus Ablegern wie Benjamin (Final Fantasy Mystic Quest), Ramza (Final Fantasy Tactics) und Zack (Crisis Core -Final Fantasy VII-) debütieren ebenfalls in diesem Spiel.
  • Collecta Crystarium: Das Durchspielen von Liedern und Siege in Kämpfen erlauben es den Spielern, CollectaCards zur Verbesserung ihrer Parameter zu sammeln.
Spieleranzahl:
Solo: 1
Online: 2

REVIEWS

Noch keine Reviews. Kommentar hinzufügen


Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

PARTNER

FORUM

Gerd Roggensack († 17. April 2024)
Wichart von Roell († 16. April 2024)
Willy Finlayson (+ 24. Januar 2024)
Ärgerliche Worte und Formulierungen
Lieblingsband - Lieblingslied

NEUESTE REVIEWS

Victoria Beckham
Not Such An Innocent Girl (S)
Klaus und Ferdl
Der Krämersmann (S)
Tool
The Pot (S)
Klaus und Ferdl
Der alte Huber (S)
Klaus und Ferdl
Bergkameraden (S)
54 heute, 5754693 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
20 Tage in Mariupol
Gasoline Alley - Justice Gets Dirty
Dumm und Dümmer
0 heute, 156679 total

Bücher:
The Rolling Stones - Die Audiostory
Michael Herden
Eisige Stille: Ein Mara-Billinsky-Thriller (Band 8)
Leo Born
Zimt und zurück - die vertauschten Welten der Victoria King Band 2
Dagmar Bach

Games:
Pac Man: Championship Edition 2 Plus
Switch
Sim City 2000
Super NES
Quest For Glory: Shadows Of Darkness (Quest For Glory 4)
PC

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


573 Besucher heute
4 Member online

Members: Chuck_P, Effluvium1, fleet61, oldiefan1
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.