BEYOND GOOD & EVIL (PLAYSTATION 2)



Titel Beyond Good & Evil
System Playstation 2
Genre Action-Adventure
Entwickler
Publisher/Firma Ubi Soft
Altersfreigabe 12+
Release 23.09.2004
Release EU 23.09.2004
Fachzeitschriften
MAN!AC 12/2003 90%
OPM2 13/2003 87
Weitere Systeme Beyond Good & Evil HD (Playstation 3)
Beyond Good & Evil HD (Xbox 360)
Beyond Good & Evil (PC)
Beyond Good & Evil (Xbox)
Beyond Good & Evil (GameCube)
In der Zukunft, leidet die Bevölkerung des Planeten Hillys unter den unermüdlichen Angriffen der Aliens DomZ. Die Situation verschlechtert sich zusehends als die Zahl der Alien-Entführungen ansteigt. Selbst die Alpha Section, die die Bürger beschützen soll, kann nichts dagegen ausrichten. In diesen schweren Zeiten behauptet die Geheimorganisation IRIS, dass die Alpha Section in eine Regierungsverschwörung verstrickt wäre. Diese Verschwörung soll nun durch investigativen Journalismus aufgeklärt werden. Ihr steuert die junge Reporterin und Fotografin Jade und ihre beiden Freunde Pey'j und Double H. Nachdem sie eine DomZ Attacke am eigenen Leib erfahren muss, wird sie von IRIS als Action-Reporterin rekrutiert. Jade soll die Alpha Section infiltrieren und die Wahrheit aufdecken. Beyond Good & Evil ist ein Action-Adventure mit vielschichtigen Gameplay-Elementen. Meist schleicht ihr oder löst Rätsel, aber im weiteren Spielverlauf erwarten euch auch Rennen, Schusswechsel, Kämpfe und Sprungeinlagen. Neben vielen Mini-Spielen gibt es auch ein Online Ranking-System.

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 6 (Reviews: 3)


Habe die Pc-Version (Vollversion in Heft-DVD aus der Gamestar) und kann daher nur zu der etwas sagen.
10-15 Stunden beste Unterhaltung ohne irgendwelche Längen.
Beyond Good And Evil ist ein Action-Adventure mit Jump n'Run-, Adventure-, Rollenspiel-, Schleich-Action- und Rennspiel-Anteilen. Dabei werden die Genre-Etappen bunt jemischt so dass es wirklich nie langweilig wird und kein Genre durchgängig gespielt wird.
Zum Inhalt: Man spielt die Fotoreporterin Jade. Von dem von ihr geführten Waisenheim werden alle Kinder von Ausserirdischen Monstern (Die Domz) entführt, welche ausserdem viele alle anderen Bewohner der Fantasywelt Hyllis entführen. Ausserdem haben die Domz eine Elitetruppe des Militärs (Die Alphas) infiltriert und übernommen.
Zusammen mit ihrem Onkel Peyj' muss Jade die Korrumpierung der Alphas aufdecken um die Bevölkerung gegen die Domz und das Militär zu mobilisieren.
Zuletzt editiert: 12.04.2008 21:41:00

...habe die PS2-Version und ich kann nur eines sagen: geniales Game!...

das Ende war leider nicht ganz befriedigend. Aber das Spielprinzip war sehr innovativ, die Story toll, die Charaktere schön herausgearbeitet. So vergebe auch ich knapp die Höchstnote ( auch Pc-Version aus Gamestar)

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

EM 2020 Tippspiel
Platten & CD's, die es nicht mehr zu...
EM 2020
Beste 90er Jahre Dancefloor-Hits, Te...
Tennis, Teil 10

NEUESTE REVIEWS

Dave Berry
I'm Gonna Take You There (S)
Dave Berry
This Strange Effect (S)
Cliff Richard
Wind Me Up (Let Me Go) (S)
Cliff Richard
On My Word (S)
Cliff Richard
The Minute You're Gone (S)
14 heute, 5102645 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
Cam
Peggy Sue hat geheiratet
Die dunkle Seite des Mondes
0 heute, 143923 total

Bücher:
Gerd Müller: oder Wie das große Geld in den Fußball kam
Hans Woller
Die Hungrigen und die Satten
Timur Vermes
Reim und Zeit. Gedichte
Robert Gernhardt

Games:
Mario Party
Nintendo 64
Bruce Lee
Atari 8-Bit
Rescue On Fractalus
Atari 8-Bit

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


634 Besucher heute
2 Member online

Members: actrostom0, Besnik
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.