BROTHERS: A TALE OF TWO SONS (PLAYSTATION 4)



Titel Brothers: A Tale Of Two Sons
System Playstation 4
Genre Action-Adventure
Entwickler Starbreeze Studios
Publisher/Firma 505 Games
Altersfreigabe 16
Release 02.09.2015
Release EU 02.09.2015
Fachzeitschriften
M! Games 09/2015 91%
play4 10/2015 85%
Weitere Systeme Brothers: A Tale Of Two Sons (Playstation 3)
Brothers: A Tale Of Two Sons (Switch)
Brothers: A Tale Of Two Sons (Xbox 360)
Brothers: A Tale Of Two Sons (PC)
Brothers: A Tale Of Two Sons (Xbox One)
Brothers: A Tale of Two Sons

Begleite zwei Brüder auf ihrer epischen, märchenhaften Reise! Die Geschichte stammt aus der Feder des visionären schwedischen Regisseurs Josef Fares, in Zusammenarbeit mit den renommierten Starbreeze Studios.

Du steuerst beide Brüder und erlebst Koop-Gameplay als Einzelspieler, wie du es noch nie gesehen hast.

Löse Rätsel, erkunde verschiedene Szenarien und kämpfe gegen Endgegner, indem du jeweils einen der Brüder mit einem Stick steuerst.

Ein Mann, der um sein Leben ringt. Seine beiden Söhne, die verzweifelt versuchen, ihren kranken Vater zu retten, und nur noch eine einzige Chance haben. Sie müssen sich auf den Weg machen, um das "Wasser des Lebens" zu holen, und nur zusammen werden sie überleben können. Einer muss stark sein, wenn der andere schwach ist, einer mutig, wenn der andere Angst hat ... sie müssen wahre Brüder sein.

Eine Reise, die du niemals vergessen wirst.


Bonus-Inhalte:
  • Zeichnungen
  • Musiksammlung
  • Vom Game-Direktor kommentierter Spielüberblick

Facts & Features:
  • Erleben sie gemeinsam mit den Brüdern Abenteuer auf der Reise.
  • Lösen sie Rätsel, entdecken Sie verschiedene Orte und bezwingen sie starke Gegner.

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 5 (Reviews: 1)


Debut-Werk vom Regisseur Josef Fares, der mit seinen neueren CoOp Games "A Way Out" und "The Two Of Us" einen Namen gemacht hat. Auch hier ist CoOp angesagt, jedoch spielt man beide Charaktere selbst, und zwar mit dem linken und rechten Analogstick. Ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, und Multitasking ist angesagt, klappt aber ganz gut. Nach ein paar Stunden ohne wirklich grossen Schwierigkeitsgrad durchgespielt. Schöne traurige Story, macht aber alles Sinn. Den Directors Kommentar sollte man, nachdem das Spiel gespielt wurde, unbedingt anschauen, wo man das gesamte Spiel Revue passieren kann. Echt interessante Facts kommen da raus.
Ein sehr einzigartiges Spiel, das bei mir knapp keine Höchstnote bekommt.

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

PARTNER

FORUM

Reviews, Teil 2
Beste 90er Jahre Dancefloor-Hits, Te...
EM Tippspiel 2024
Fussball EM 2024
Lieder mit "Pfiff"

NEUESTE REVIEWS

Groove Coverage
Hit Me (S)
Bela B.
Code B (A)
Slash feat. Ian Astbury
Ghost (S)
Bush
Mouth (S)
Transvision Vamp
Last Time (S)
80 heute, 5786378 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
All Eyez On Me
Thicker Than Water
Der Junge muss an die frische Luft
0 heute, 157440 total

Bücher:
Das Buch der seltsamen neuen Dinge
Michel Faber
Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück
Alexandra Potter
Klasse und Kampf
Christian Baron, Maria Barankow (Hrsg.)

Games:
Paperboy 64
Nintendo 64
Milon's Secret Castle
NES
Tennis
NES

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


2703 Besucher heute
17 Member online

Members: Andy2, bluezombie, bumperke, bvm81, da_hooliii, FTA, Hijinx, LarkCGN, MikeMay, Raphael87, rhayader, Schiriki, SportyJohn, Steffen Hung, tomeornottome@gmail.com, Volker, Voyager2
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.